Wirtschaft und Finanzen

Wohlstand für alle erreichbar zu machen, darum geht es uns. Frankfurt hat bereits einen hohen Lebensstandard. Dieser ist aber nicht geschenkt, er muss ständig neu erarbeitet werden. Deshalb setzen wir uns für wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen ein. Auch in Corona-Zeiten muss dazu der städtische Haushalt stabil bleiben.

Die CDU möchte

■ mit einem „Masterplan Finanzplatz“ Frankfurt zur Finanzhauptstadt Europas ausbauen

■ Industrie, Handwerk und Tourismus in Frankfurt besonders fördern

■ den Einzelhandel in der Innenstadt, aber auch in den Stadtteilen stärken

■ erfolgreich Start-up-Unternehmen sowie notwendige Fachkräfte in unsere Stadt holen

■ den Gewerbesteuerhebesatz perspektivisch auf 430 Basispunkte absenken


zurück zur Übersicht


Weitere Informationen zum Thema

30.06.2021
Christiane Loizides neue Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Frankfurt
MIT-Vorsitzende Christiane Loizides mit Landtagspräsiident Boris Rhein MdL

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30. Juni 2021 - Neue Führung für Wirtschaftsflügel

06.06.2021   FA Wirtschaft will Luftverkehrsstandort stärken
Fay: Zusätzliche Abgaben verlagern nur das Geschäft
Christoph Fay, Vorsitzender des FA Wirtschaft der CDU Frankfurt

Frankfurt am Main, 06. Juni 2021 - Der FA Wirtschaft der Frankfurter CDU will den Zugang Deutschlands zum weltweiten Verkehrsnetz stärken.

04.05.2021   CDU-Fraktion beantragt die Bildung von Fachausschüssen des Stadtparlaments
Kößler: Vorfahrt für Wirtschaftspolitik und Klimaschutz!
Dr. Nils Kößler, Vorsitzender der CDU-Römerfraktion

Frankfurt am Main, 04. Mai 2021 - Der CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Nils Kößler hält einen thematisch eigenständigen „Ausschuss für Wirtschaft und Innovation“ sowie einen „Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz“ in der...

07.04.2021   Frankfurt soll Vorreiter bei der digitalen Bildung werden
Rhinow: Ein TUMO-Zentrum für digitale Bildung wäre gut für den Standort Frankfurt
Prof. Dr. Daniel Rhinow, Vorsitzender des FA Digitalisierung der CDU Frankfurt

Frankfurt am Main, 07. April 2021 - Die Vermittlung digitaler Kompetenzen an Schülerinnen und Schüler ist von großer Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Frankfurt.

05.03.2021   Chancen der Digitalisierung für den Standort Frankfurt nutzen
Wirtschaft formuliert Anforderungen an die zukünftige Digitalpolitik
Prof. Dr. Daniel Rhinow, Vorsitzender des Fachausschusses Digitalisierung

Frankfurt am Main, 05.03.2021 - Die Frankfurter CDU diskutierte am 4. März mit Ulrich Caspar, Präsident der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main, über die Anforderungen der Wirtschaft an die zukünftige Digitalpolitik in Frankfurt. „Di...

03.02.2021   Koalition einigt sich auf die Sanierung und Umgestaltung der Franziusstraße
Loizides: Anforderungen der Hafenanlieger werden erfüllt!
Christiane Loizides, CDU-Stadtverordnete, Vorsitzende der CDU Dornbusch, Vorsitzende des FA Stadtentwicklung der Frankfurter CDU

Frankfurt am Main, 03. Februar 2021 - Die wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Christiane Loizides, ist froh, dass bei der Sanierung der Franziusstraße die Anforderungen der Gewerbe- und Industriebetreibe an einen funktionierenden Wirtschaftsverkehr ...

02.02.2021
CDA Frankfurt fordert Flughafengipfel
Prof. Dr. Matthias Zimmer MdB

Frankfurt am Main, 02. Februar 2021 - Der Frankfurter CDA-Vorsitzende und Bundestagsabgeordnete Matthias Zimmer fordert den Frankfurter Oberbürgermeister Feldmann auf, zeitnah einen Flughafengipfel einzuberufen und sich um die Arbeitsplätze am Flughafen k&...

01.02.2021
Mit der Innovationsplattform: FFM auf dem Weg zur Smart City Frankfurt
Prof. Dr. Daniel Rhinow, Vorsitzender des FA Digitalisierung der CDU Frankfurt

Frankfurt am Main, 01. Februar 2021 - Frankfurt zur führenden Smart City zu machen, dieses Ziel hat sich die CDU Frankfurt am Main auf die Fahne geschrieben.

25.01.2021
Frauen-Union: Schon jetzt an die Zeit nach Corona denken!
Sara Steinhardt, Vorsitzende der Frankfurter Frauen-Union

Frankfurt am Main, 25. Januar 2021 - Schon jetzt an die Zukunft und an die Zeit nach Corona denken – das forderte heute in Frankfurt auf einer Online-Konferenz des Vorstandes Sara Steinhardt, Vorsitzende der Frauen Union Frankfurt.

25.01.2021   Pilotprojekt Handwerker- und Gewerbehof kann starten
Loizides: Mittelstandsförderung – praktisch angewandt!
Christiane Loizides, CDU-Stadtverordnete, Vorsitzende der CDU Dornbusch, Vorsitzende des FA Stadtentwicklung der Frankfurter CDU

Frankfurt am Main, 25. Januar 2021 - Die wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Christiane Loizides, sieht in der geplanten Errichtung eines Handwerker- und Gewerbehofs durch die städtischen Marktbetriebe ein wichtiges Pilotprojekt zur Stützung von...

19.01.2021   Nach dem AWO-Skandal muss die zentrale Zuwendungsdatenbank schnell kommen
Pfreundschuh: Zuschüsse künftig besser und transparent verwalten!
Erika Pfreundschuh, Vorsitzende der Senioren-Union Frankfurt

Frankfurt am Main, 19. Januar 2021 - Die CDU-Stadtverordnete Erika Pfreundschuh begrüßt die Einigung in der Koalition auf eine zentrale Zuwendungsdatenbank für die Stadtverwaltung.

15.01.2021   CDU-Fraktion begrüßt Einigung in der Koalition auf Gewerbeflächenentwicklungsprogramm
Loizides: Frankfurt braucht Platz für Wirtschaft und Arbeitsplätze!
Christiane Loizides, CDU-Stadtverordnete, Vorsitzende der CDU Dornbusch, Vorsitzende des FA Stadtentwicklung der Frankfurter CDU

Frankfurt am Main, 15. Januar 2021 - Die wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Römer, Christiane Loizides, begrüßt die Einigung in der Koalition über den Beschluss zur Fortschreibung des Gewerbeflächenentwicklungsprogramms (GE...

14.01.2021
Wiesmann: Wirtschaftsunternehmen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen sind die Hotspots unserer Zukunft. Stilllegung ist hier keine Option.
Bettina M. Wiesmann MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 14. Januar 2021 - Angesichts aktueller Gedankenspiele über die weitere Vertiefung des Lockdown bis hin zu einer weitgehenden Schließung auch der Wirtschaft äußert die Frankfurter Bundestagsabgeordnete Bettina M. Wiesman...

22.08.2020
Wiesmann: Biodiversität und Landwirtschaft im Spannungsfeld
Bettina M. Wiesmann MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 22. August 2020 - Bettina M. Wiesmann MdB: „Bettina M. Wiesmann MdB, Dr. Matthias Mehl und Uta Rasche (alle CDU):

Inhaltsverzeichnis
Nach oben