CDU News

01.06.2021   CDU-Fraktion freut sich über mehrere Ergänzungen im Nahverkehrsplan
Zengin: Alt-Fechenheim bekommt eine bessere ÖPNV-Anbindung!
Ömer Zengin, CDU-Stadtverordneter

Frankfurt am Main, 01. Juni 2021 - Der Stadtverordnete Ömer Zengin freut sich über einen aktuellen Magistratsbericht, der wichtige, von der CDU zuvor beantragte Ergänzungen zum „Nahverkehrsplan 2025+“ (NVP) ankündigt.

28.05.2021   CDU-Fraktion will Änderung des Baulandbeschlusses
Loizides: Bei fehlenden Studierendenwohnungen jetzt handeln!
Christiane Loizides, CDU-Stadtverordnete, Vorsitzende der CDU Dornbusch, Vorsitzende des FA Stadtentwicklung der Frankfurter CDU

Frankfurt am Main, 28. Mai 2021 - Die CDU-Stadtverordnete Christiane Loizides hält die Schaffung von mehr studentischem Wohnraum für dringend notwendig.

28.05.2021
CDU Griesheim erinnert an das Schicksal der Familie Baum
Jörg Winterling, Vorsitzender der CDU Griesheim

Frankfurt am Main, 28. Mai 2021 - Am Aktionstag gegen Antisemitismus hat die CDU Griesheim der Familie Baum gedacht und das Schicksal von Salomon, Clara und Käthe Baum in Erinnerung gerufen.

27.05.2021   Born: „Koalitionsvertrag glänzt mit unkonkreten Maßnahmen und Symbolpolitik“
Wünsch-Dir-Was-Koalition bleibt Antworten schuldig
Leopold Born, Kreisvorsitzender der JU Frankfurt

Frankfurt am Main, 27. Mai 2021 - Zum Start der Koalition aus Grünen, SPD, FDP und Volt kritisiert die Junge Union den Koalitionsvertrag scharf. Aus Sicht Frankfurts größer politischer Jugendorganisation bleibt die sogenannte V-Ampel in vielen zentral...

26.05.2021   CDU-Fraktion vermisst bei der Koalition Problemlösungen und Abwahl-Klausel zum OB
Kößler: Blumige Formulierungen ersetzen keine Entscheidungen!
Dr. Nils Kößler, Vorsitzender der CDU-Römerfraktion

Frankfurt am Main, 26. Mai 2021 - Für den CDU-Fraktionsvorsitzenden Dr. Nils Kößler enthält der Koalitionsvertrag von Grünen, SPD, FDP und Volt viele Lücken und Unklarheiten:

25.05.2021
Senioren-Union: Koalition respektlos gegenüber alten Menschen
Erika Pfreundschuh, Vorsitzende der Senioren-Union Frankfurt

Frankfurt am Main, 25. Mai 2021 - Bei den 223 Seiten des Koalitionsvertrages von Grünen, SPD, FDP und Volt umfasst das Kapitel zur Situation alter Menschen in Frankfurt nur ganze 27 Zeilen oder 0,4 %.

25.05.2021   Gabriel: Dank an Schausteller für das Engagement Dr. Vogel: Wichtiger erster Schritt für das neue Nutzungskonzept
CDU-Fraktionen in den Ortsbeiräten 10 und 12 begrüßen neues gastronomisches Angebot am Alten Flugplatz Bonames
Gero Gabriel, Vorsitzender der CDU-Fraktion im OBR 10

Frankfurt am Main, 25. Mai 2021 - Die CDU-Fraktionen in den Ortsbeiräten 10 und 12 begrüßen das neues gastronomische Angebot am Alten Flugplatz Bonames. Seit dem Pfingstwochenende betreibt Lena Roie zwei Verkaufsstände im Bereich des Tower Caf&...

25.05.2021
CDU Bergen-Enkheim: Berger Markt möglich machen!

 Frankfurt am Main, 25. Mai 2021 - „Jetzt starten wir durch“, meint Markus Konz von der CDU Bergen-Enkheim. Der CDU Vorsitzende hofft, dass das Ende der Pandemie greifbar ist, so dass Wirtschaft und Gesellschaft mit einem Kickstart zu neuer Dynamik...

24.05.2021
Wiesmann: Erste Lesung zum Rechtsanspruch auf verlässliche Nachmittagsbetreuung für Grundschüler. Fünf Jahre Vorbereitungszeit und substanzieller Beitrag des Bundes vorgesehen. Wichtige gesamtgesellschaftliche Aufgabe kommt auf den Weg!
Bettina M. Wiesmann MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 24. Mai 2021 - Am vergangenen Freitag hat der Bundestag in erster Lesung das Vorhaben beraten, beginnend ab 2026 Grundschülern einen Anspruch auf Ganztagsbetreuung zu ermöglichen. 

21.05.2021   CDU sieht viele Defizite beim Koalitionsvertrag für Frankfurt
Kößler: Ein fulminanter Fehlstart für die neue Koalition!
Dr. Nils Kößler, Vorsitzender der CDU-Römerfraktion

Frankfurt am Main, 21. Mai 2021 - Der CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Nils Kößler erklärt in einer ersten Reaktion auf den Koalitionsvertrag von Grünen, SPD, FDP und Volt:

19.05.2021   CDU-Fraktion will klare Perspektiven für die Sommerferien und das neue Schuljahr
Ringer: Lockerungen für Kinder und Jugendliche JETZT planen!
Christina Ringer, CDU-Stadtverordnete

Frankfurt am Main, 19. Mai 2021 - Die CDU-Stadtverordnete Christina Ringer ist enttäuscht, dass die neue Mehrheit im Römer nach dem Lockdown kein Zeichen der Solidarität für Familien, Kinder und Jugendliche setzen will.

12.05.2021   Die Impfung der Schüler duldet keinen Aufschub und muss nach dem Ferienplan der Länder erfolgen, damit ein reibungsloser und vollständiger Schulstart nach den Ferien gelingt
Wiesmann: Covid-Impfungen für Jugendliche und Kinder jetzt mit Priorität starten und durchplanen!
Bettina M. Wiesmann MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 12. Mai 2021 - Anlässlich der Zulassung des Anti-Covid-19-Impfstoffs von Biontech für Jugendliche ab 12 Jahren in Kanada und jetzt auch den USA fordert die Frankfurter Bundestagsabgeordnete Bettina M. Wiesmann (CDU), die Mitglied im F...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben