Meldungen

28.07.2015   Schäfer: „Populistisches Wahlkampfgetöse ohne substantielle Forderungen“
SPD eiert konzeptlos durch die Schulpolitik
 Martin-Benedikt Schäfer, Kreisvorsitzender der Jungen Union Frankfurt

Frankfurt am Main, 28. Juli 2015 - Die Junge Union Frankfurt am Main wirft der SPD schulpolitische Konzeptlosigkeit vor.

27.07.2015
Stöter: Feldmann macht sich zum Sprachrohr für linke Aktivisten
Michael Stöter, Kreisgeschäftsführer der Frankfurter CDU

Frankfurt am Main, 27. Juli 2015. Mit deutlicher Kritik hat heute der Kreisgeschäftsführer der Frankfurter CDU, Michael Stöter, auf den Auftritt von Oberbürgermeister Peter Feldmann beim Stadtteilfest in der Ginnheimer Platenstraße am Samstag r...

27.07.2015
Zimmer: Bundesregierung fördert Forschungsprojekt zur besseren Teilhabe in Frankfurt
Prof. Dr. Matthias Zimmer MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 27. Juli 2015. Im Rahmen des Programms „Vorhaben zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen“ wird die Bundesregierung bis Mai 2018 mit mehr als 1,5 Millionen Euro ein Frankfurter Forschungsprojekt fördern.

23.07.2015   „Verfügbare Potentiale für Hessen mit Akteuren vor Ort nutzen“
Bartelt: Neue Arbeitsmarktchancen für Langzeitarbeitslose
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 23. Juli 2015 - „Wir begrüßen das neue Förderangebot der Landesregierung ‚Kompetenzen entwickeln – Perspektiven ermöglichen‘ für Langzeitarbeitslose.

23.07.2015   „Regionalisierungsmittel erhalten und ausbauen“
Caspar: Preiserhöhung ist maßvoll und angesichts steigender Kosten notwendig
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 23. Juli 2015 - „Die Menschen in Hessen sind auf ihren Wegen zur Arbeit, zu Treffen mit Freunden oder zu Veranstaltungen auf einen funktionierenden Verkehr mit Bussen und Bahnen angewiesen – sowohl in den ländlichen Regionen...

23.07.2015   „Zehn Millionen Euro mehr pro Jahr für die gleichberechtigte Teilhabe von Kindern mit und ohne Behinderung“
Wiesmann: Weiterhin hohe fachliche Standards bei Betreuungsplätzen für Kinder mit Behinderungen
Bettina M. Wiesmann MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 23. Juli 2015 - „Die Änderung des Kinder- und Jugendhilfegesetzbuches setzt die Einigung der Liga der Freien Wohlfahrtspflege und der kommunalen Spitzenverbände auf eine neue Rahmenvereinbarung Integrationsplatz kon...

23.07.2015
Caspar: Fehlbelegungsabgabe für zielgenaue Wohnraumförderung bei subventioniertem Wohnraum
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 23. Juli 2013 - „Die Wiedereinführung der Fehlbelegungsabgabe haben wir vereinbart, um eine zielgenauere Wohnraumförderung sicherzustellen und Fehlförderungen abzubauen.

22.07.2015   „Hessen steht für eine Willkommens- und Anerkennungskultur“
Bartelt: Lebensperspektiven und Schutz für Asylsuchende und Flüchtlinge
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 22. Juli 2015 - „Menschenrechte und Humanität stehen im Mittelpunkt hessischer Asyl- und Flüchtlingspolitik.

21.07.2015   „Auch die Erziehung von Kindern zu Hause hat ihren Wert“
Wiesmann: CDU bedauert Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts
Bettina M. Wiesmann MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 21. Juli 2015 - „Wir bedauern die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, dem Bund die Gesetzgebungskompetenz für das Betreuungsgeld abgesprochen zu haben.

21.07.2015
Bartelt/Bocklet: Landesprogramm ‚Kompetenzen entwickeln - Perspektiven eröffnen‘ ermöglicht Langzeitarbeitslosen neue Arbeitsmarktchancen
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 21. Juli 2015 - Mit dem neuen Programm „Kompetenzen entwickeln - Perspektiven eröffnen“ wird das in der Koalitionsvereinbarung von CDU und GRÜNEN verabredete Ziel, ein Programm für Langzeitarbeitslose zu erarbeiten...

21.07.2015   „Täter zur Verantwortung ziehen“
Steinbach: Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte sind eine Schande
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 21. Juli 2015 - In den vergangenen Monaten wurden wiederholt Flüchtlingsunterkünfte in Brand gesetzt. Dazu erklärt die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Menschenrechte und humanitäre Hilfe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Erika S...

20.07.2015   „Auftaktveranstaltung bringt bereits wertvolle Impulse“
Caspar: Allianz für Wohnen ist wichtiges Beratungsgremium für hessische Wohnungspolitik aus einem Guss
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 20. Juli 2015 - „Die Allianz für Wohnen hat schon in ihrer ersten Sitzung gezeigt, dass sie ein wichtiges und wertvolles Gremium sein kann, um Wohnungspolitik in Hessen zu koordinieren und effizienter zu machen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben