Meldungen

07.07.2014
CDU im OBR 6 will Salafismus wirkungsvoller bekämpfen
Zur Meldung

Frankfurt am Main, 7. Juli 2014 - Die CDU im Ortsbeirat 6 will islamischen Extremismus wie er sich gegenwärtig besonders in der Form des Salafismus zeigt entschieden und wirkungsvoll bekämpfen.

04.07.2014
Uwe Becker fordert Burka-Verbot in Deutschland
Stadtrat Uwe Becker, Kreisvorsitzender der Frankfurter CDU, Stadtkämmerer

Frankfurt am Main, 4. Juli 2014. Der Kreisvorsitzende der Frankfurter CDU, Uwe Becker, hat das jüngste Urteil des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte zum Anlass genommen, auch für Deutschland ein Verbot der Vollverschleierung zu fordern.

03.07.2014
Reformdezernent Jan Schneider im FR-Interview
Stadtrat Jan Schneider

Frankfurter Rundschau. 3. Juli 2014 - Das Rundschau-Interview mit Reformdezernent Stadtrat Jan Schneider.

03.07.2014   Hessische Professorin zur DFG-Vizepräsidentin gewählt
Rhein: Hessen unterstützt Deutsche Forschungsgemeinschaft mit 58 Millionen Euro
Staatsminister Boris Rhein MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 3. Juli 2014 - Wissenschaftsminister Boris Rhein besuchte heute gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel die Jahresversammlung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

01.07.2014
Serke: Geh- und Radweg Sossenheim-Eschborn: Gefährdung bleibt bestehen, Neuanlage wird noch 2015 begonnen
Uwe Serke MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 1. Juli 2014 - Im Zuge des Umbaus der Anschlussstelle Eschborn auf der A 66 wurde ein ca. ein Meter breiter schottergedeckter Rad- und Fußgängerweg als Verbindung von Sossenheim nach Eschborn angelegt.

01.07.2014   Hessen fördert innovative Vorhaben von Frankfurter Hochschulen und Unternehmen mit rund 25 Millionen Euro
Rhein: LOEWE-Forschung stärkt Wissenschaftsstandort Rhein-Main
Staatsminister Boris Rhein MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 1. Juli 2014 - Wissenschaftsminister Boris Rhein hat heute Fördergelder aus dem Forschungsförderungsprogramm LOEWE in Höhe von rund 25 Millionen Euro an die Goethe-Universität Frankfurt am Main und die Fachhochschule (FH)...

27.06.2014   „Planungssicherheit und Entscheidungsfreiheit für Hessens Krankenhäuser“
Bartelt: Enorme Krankenhausunterstützung des Landes durch neues Krankenhausgesetz
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL , sozial- und gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 27. Juni 2014 - „Hessens Krankenhäuser brauchen Entscheidungsfreiheit und Investitionssicherheit, dies wird ihnen mit dem Krankenhausgesetz garantiert.

27.06.2014   „Neues Gesetz ermöglicht Förderung für Mittelstand und studentisches Wohnen“
Caspar: Wohnraumförderung flexibel und effizient gestalten
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 27. Juni 2014 - „Mit der Novelle des Wohnraumförderungsgesetzes verbessern wir die moderne, zielgerichtete und effiziente Wohnungspolitik in Hessen und sorgen dafür, dass die verfügbaren Mittel effektiv und bedarfsgerech...

27.06.2014   „Debatte der Sozialisten schadet deutschen und hessischen Interessen“
Boddenberg: Kein Aufweichen der Stabilitätskriterien
Michael Boddenberg MdL, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 27. Juni 2014 - „Einen schleichenden Wertverlust des Euro können wir uns im Sinne unserer Bürgerinnen und Bürger nicht leisten“, stellte der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Michael Boddenberg, a...

26.06.2014
Uwe Becker im Gespräch

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26. Juni 2014 - Kirchendezernent Uwe Becker (CDU) sieht es als seine Aufgabe an, einem extremen Islam in Frankfurt Einhalt zu gebieten. Er mahnt auch die Moscheegemeinden, sich deutlicher davon abzugrenzen.

25.06.2014   Einzige Jugendeinrichtung im Stadtteil wird wieder geöffnet
CDU Zeilsheim begrüßt Hilfe für Kinder und Jugendliche
Claudia Wesner, Vorsitzende der CDU Zeilsheim

Frankfurt am Main, 25. Juni 2014 - Nach der mehrwöchigen Sanierungsphase ist die Wiedereröffnung des Jugendtreffs "Alte Post" noch im Juni 2014 geplant, teilt der Magistrat in einer aktuellen Stellungnahme mit.

25.06.2014   Junge Union spricht sich für Münchener Modell aus
Junge Union will nur noch zugelassene Straßenmusiker auf der Zeil
Martin-Benedikt Schäfer, JU-Kreisvorsitzender

Frankfurt am Main, 25. Juni 2014 - Die Junge Union Frankfurt am Main setzt sich für das Münchener Modell im Bezug auf Straßenmusik ein.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben