Meldungen

11.03.2014   Wesner und Bornath mit guten Wahlergebnissen
Zeilsheim stark in Frankfurt vertreten
Claudia Wesner, Vorsitzende der CDU Zeilsheim

Frankfurt am Main, 11. März 2014 - Innerhalb weniger Tage konnte sich die CDU Zeilsheim über zwei erfreuliche Personalentscheidungen freuen. Auf dem Kreisparteitag der CDU Frankfurt am Main am 8. März wurde die Vorsitzende der CDU Zeilsheim,  Claudi...

11.03.2014   CDU-Fraktion begrüßt Verzicht des Bundes auf den Alleentunnel
Heuser: Eine richtige Entscheidung zugunsten von Lärmschutz und Wohnungsbau
Helmut Heuser, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Stadtverordnetenfraktion

Frankfurt am Main, 11. März 2014 - Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion Frankfurt am Main, Helmut Heuser, hat die Zustimmung des Bundes, den so genannten Alleentunnel, der die Miquelallee und die A661 miteinander verbinden sollte, aus seiner Bedarfsplan...

10.03.2014
Steinbach: Frauen und Mädchen sind keine Ware
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 10. März 2014 - Zwangsprostitution und Menschenhandel sind Verbrechen, die Menschenrechte der Opfer zutiefst verletzen. Zum Weltfrauentag erklärt die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Menschenrechte und Humanitäre Hilfe der CDU/CSU-B...

10.03.2014   „Wir schaffen Planungssicherheit und Entscheidungsfreiheit“
Bartelt/Bocklet: Krankenhausgesetz und Sonderprogramm sichern Erhalt des modernen Gesundheitsstandorts Hessen
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL, stellv. Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 10. März 2014 - „Das Hessische Krankenhausgesetz und das Sonderprogramm sichern den Erhalt des modernen Gesundheitsstandorts Hessen.

09.03.2014
Kreisvorsitzender Becker im Amt bestätigt

Frankfurter Neue Presse, 9. März 2014 - Klare Wahl für den CDU-Kreisvorsitzenden Uwe Becker: Mit 94 Prozent ist er im Amt bestätigt worden. Boris Rhein ist sein Stellvertreter.

07.03.2014
Steinbach: Todesurteile in Nordkorea zeigen unerträgliches Ausmaß der Christenverfolgung
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 7. März 2014 - Nordkorea will laut einem Medienbericht einer südkoreanischen Tageszeitung 33 Personen wegen Kontakts zu einem christlichen Missionar hinrichten. Dazu erklärt die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Menschenrechte und Hu...

06.03.2014
Dr. Peter Tauber auf dem Politischen Aschermittwoch der Frankfurter CDU

Frankfurt am Main, 6. März 2014 - Volles Haus und gute Stimmung – beim gestrigen traditionellen Aschermittwoch der Frankfurter CDU zeigten der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Dr. Peter Tauber MdB, und der Frankfurter CDU-Vorsitzende Uwe Becker nich...

06.03.2014
Steinbach: Minderheitenrechte auf der Krim wahren
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 6. März 2014 - Die Situation auf der ukrainischen Halbinsel Krim ist angespannt. Prorussische Milizionäre besetzen regionale Regierungsgebäude und Flughäfen. Dazu erklärt die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Menschenrechte...

06.03.2014
Hornung: Keine Chance für Menschenhandel und Zwangsprostitution – wir brauchen eine Reform des Prostitutionsgesetzes
Sylvia Hornung, Kreisvorsitzende der Frankfurter Frauen Union

Frankfurt am Main, 6. März 2014 - „Konkrete Maßnahmen gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution gehören jetzt auf die politische Tagesordnung.

04.03.2014
Am Rosenmontag ist er geboren - Hans Beckmann 90 Jahre
(v.l.:) Jubilar Hans Beckmann mit Uwe Becker, CDU-Kreisvorsitzender

Frankfurter Neue Presse, 4. März 2014 - Er sei ein alter Gaul und habe immer noch eine große Schnauze, spottete Hans Beckmann.

28.02.2014
Aufruf der CDA Frankfurt am Main zu den Betriebsratswahlen: „Mitbestimmung lebt vom Mitmachen“
Prof. Dr. Matthias Zimmer MdB, CDA-Kreis- und Landesvorsitzender

Frankfurt am Main, 28. Februar 2014. Die CDA Frankfurt am Mainruft die Beschäftigten zur Teilnahme an den nun beginnenden Betriebsratswahlen auf. „Mitbestimmung lebt vom Mitmachen. Wer wählen geht, stärkt die Betriebsrätinnen und Betriebsrä...

28.02.2014
CDU Höchst/Unterliederbach fordert Gesamt-konzept zur Parkplatzsituation in Höchst
Hans-Peter Burggraf, Vorsitzender der CDU Höchst/Unterliederbach

Frankfurt am Main, 28. Februar 2014 - Ein umfassendes Gesamtkonzept für die Parksituation in Höchst fordert die CDU Höchst/Unter­liederbach.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben