Meldungen

23.01.2013   „Sie bietet die Möglichkeit sich zu Deutschland und seinen Werten zu bekennen“
Caspar: Optionspflicht wegen Staatsangehörigkeit muss beibehalten werden
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 23. Januar 2013 - In der aktuellen Debatte um die Optionspflicht im Zusammenhang mit dem Staatsangehörigkeitsrecht weist der Frankfurter Landtagsabgeordnete Ulrich Caspar die Kritik der Oppositionsparteien entschieden zurück.

23.01.2013
JU Frankfurt Süd mahnt zur Haushaltsdisziplin
Martin-Benedikt Schäfer, Vorsitzender der Jungen Union Süd

Frankfurt am Main, 23. Januar 2013 - Für die anstehende Klausurtagung der CDU Römerfraktion mahnt die Junge Union äußerste Haushaltsdisziplin an. Am 25. und 26. Januar begibt sich die CDU Römerfraktion auf Etatklausurtagung um über den k&u...

21.01.2013
CDU nominiert Dr. Matthias Zimmer erneut als Kandidat für die Bundestagswahl
Dr. Matthias Zimmer MdB

Frankfurter Westen, 21. Januar 2013. Die Delegierten der CDU im Bundestagswahlkreis 182, zu dem auch der Frankfurter Westen gehört, haben den Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Zimmer erneut zu ihrem Kandidaten für die im Herbst 2013 stattfindende Bundestagsw...

19.01.2013
Steinbach gewinnt Kampfabstimmung

Hessischer Rundfunk, 19. Januar 2013 - Vertriebenen-Präsidentin Erika Steinbach bleibt CDU-Direktkandidatin in Frankfurt. In einer Kampfabstimmung setzte sie sich am Samstag gegen zwei Herausforderer durch.

18.01.2013
Die Krawatte und der Respekt

Frankfurter Neue Presse, 18. Januar 2013 - Ein Gastbeitrag des Bundestagsabgeordneten Matthias Zimmer (CDU) zur Kleiderordnung im Bundestag.

17.01.2013   „Tag der Heimat am 5. August ist ein geeignetes Datum“
Caspar: Nationaler Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung ist ein wichtiges Zeichen für die Vertriebenen
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 17. Januar 2013 - "Mit einem nationalen Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung wollen wir an das Schicksal von mehr als 14 Millionen deutschen Vertriebenen und Flüchtlingen erinnern“, erklärte der CDU-La...

15.01.2013   „Die Linke zeigt sich wie immer destruktiv und bevormundend“
Bartelt: Wir wollen die kommunalen Krankenhäuser unterstützen
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL, stellv. Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 15. Januar 2013 - „Die gute medizinische Versorgung der Hessischen Bevölkerung auch weiterhin sicherzustellen ist unsere Aufgabe.

14.01.2013
Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer begeistert beim CDU-Neujahrsempfang in Zeilsheim
(v.l.:) Alfons Gerlin MdL, Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und Dr. Matthias Zimmer MdB

Frankfurter Westen, 14.01.2013. Über 300 Gäste konnte CDU-Landtags­abgeordneter Alfons Gerling beim 20. Neujahrsempfang der CDU im Frankfurter Westen in der vollbesetzten Stadthalle Zeilsheim begrüßen.

14.01.2013   „Ausbau ist eine gute Nachricht für Wirtschaft und Arbeitnehmer in Nord- und Mittelhessen“
Caspar: Landesregierung hält Wort: Planungsrecht für alle Abschnitte der neuen A 49 liegt jetzt vor
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden, Frankfurt am Main, 14. Januar 2013 - Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Ulrich Caspar, hat  Kritik von Umweltverbänden am Weiterbau der A 49 zurückgewiesen:

11.01.2013   „Modernisierungsmaßnahmen senken die Nebenkosten deutlich“
Caspar: Hessen fördert energieeffiziente Wohnungen
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 11. Januar 2013 - Die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) fördert mit einem Landesprogramm energetische Modernisierungen speziell von Mietwohnungen und den Neubau von hocheffizienten Mietwohngebäuden.

10.01.2013
Becker: BERlin schadet dem Ruf Deutschlands
Stadtrat Uwe Becker, Kreisvorsitzender der Frankfurter CDU, Stadtkämmerer

Frankfurt am Main, 10. Januar 2013 - „Was anfangs als undramatisch scheinender Verzug begann und sich zunächst nur zur Berliner Blamage entwickelt hatte, schadet mehr und mehr dem Ruf unseres gesamten Landes“, so wertete heute der Kreisvorsitzende der F...

07.01.2013   „Mit ihr erfährt bürgerliches Engagement Anerkennung und Würdigung“
Caspar: Die Ehrenamtscard ist ein Erfolg
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 7. Januar 2013 - Am 1. Januar 2006 wurde in Hessen die Ehrenamts-Card (E-Card) eingeführt. Durch sie wird hessenweit ehrenamtliches Engagement anerkannt und gewürdigt.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben