Meldungen

20.02.2013   „Interessen der Amazon-Beschäftigten sind bei uns gut aufgehoben“
Bartelt: Einschüchterung und Diskriminierung haben am Arbeitsplatz nichts zu suchen
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL, stellv. Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 20. Februar 2013 - „Einschüchterung und Diskriminierung haben am Arbeitsplatz nichts zu suchen und menschenunwürdige Arbeitsbedingungen schaden letztlich auch der Produktivität eines Unternehmens.

19.02.2013
Erika Steinbach: Bund fördert Frankfurter universitäres Forschungsprogramm mit 4,6 Mio. Euro
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 19. Februar 2013. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert in seinem Rahmenprogramm das Projekt „Afrikas Asiatische Optionen“ an der Frankfurter Johann Wolfgang-Goethe Universität mit 4 648 896 Euro.

18.02.2013   CDU-Fraktion unterstützt die Kooperationspläne mit den Main-Taunus-Kliniken und setzt sich für eine zügige Umsetzung des Neubaus ein
Klinikum Höchst für eine erfolgreiche Zukunft rüsten
Verena David, gesundheitspolitische Sprecherin der CDU-Stadtverordnetenfraktion

Frankfurt am Main, 18. Februar 2013 - „Entscheidendes Kriterium für eine Zusammenarbeit bis hin zur Fusion ist die Sicherstellung der bestmöglichen medizinischen Versorgung der Frankfurter Bevölkerung.

15.02.2013   „Kinderförderungsgesetz stellt die Kinder in den Mittelpunkt“ – „So viel Geld für Kinderbetreuung wie noch nie“
Bartelt/Rock: Eltern sollen mit offensichtlichen Falschinformationen verunsichert werden
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL, stellv. Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 15. Februar 2013 - „Das Hessische Kinderförderungsgesetz schafft mehr Qualität in den Betreuungseinrichtungen, es werden mehr finanzielle Mittel als jemals zuvor bereitgestellt und die Rahmenbedingungen für die Träg...

13.02.2013   Bürgernaher Politiker hat viel für den Stadtteil erreicht
Alfons Gerling seit 40 Jahren Vorsitzender der CDU Zeilsheim
Alfons Gerling MdL, Vorsitzender der CDU Zeilsheim

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 13. Februar 2013 - Ein außergewöhnliches Jubiläum begeht der CDU-Politiker Alfons Gerling: Am 20. Februar 2013 ist er 40 Jahre lang Vorsitzender der CDU-Zeilsheim.

12.02.2013   „Trotz Anpassung des Kommunalen Finanzausgleichs (KFA) zwischen Land und Stadt hat Frankfurt mehr Mittel bekommen“
Caspar: Frankfurt erhielt 2011 € 206,2 Mio. KFA-Mittel vom Land
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 12. Februar 2013 - Die Stadt Frankfurt erhielt im Jahr 2011 € 206,2 Mio. aus dem Kommunalen Finanzausgleich vom Land Hessen. Dies geht aus einer Kleinen Anfrage des Frankfurter Landtagsabgeordneten Ulrich Caspar an die Landesregierung h...

11.02.2013
Zeilsheimer CDU fordert Verkehrsberuhigungskonzept für Alt Zeilsheim
Alfons Gerling MdL, Vorsitzender der CDU Zeilsheim

Frankfurt am Main, 11. Februar 2013 - Die Zeilsheimer CDU fordert den Magistrat auf, ein Verkehrs­beruhigungskonzept für die Straße Alt Zeilsheim aufzustellen.

08.02.2013
CDU für Lebensmittelmarkt im Sossenheimer Ortskern
Ortsbeirätin Susanne Ronneburg

Frankfurt am Main, 8. Februar 2013 - Im alten Sossenheimer Ortskern kann man zur Zeit keine Lebensmittel und Güter des täglichen Bedarfs mehr kaufen.

08.02.2013   „Bundesweit an der Spitzenposition“
Bartelt: Optionskommunen sind Erfolgsmodell in Hessen
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL, stellv. Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 8. Februar 2013 - „Die Vermittlung Langzeitarbeitsloser in alleiniger kommunaler Verantwortung hat sich bewährt und als Erfolg erwiesen“, so der Sozialpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Ralf-Norb...

08.02.2013   CDU-Fraktion sieht Einschulungstage als Kontaktmöglichkeit für Schüler und Eltern
Fischer: „Vereinsbörse“ an Frankfurter Schulen prüfen
Sabine Fischer, Stadtverordnete, bildungspolitische Sprecherin der CDU-Stadtverordnetenfraktion

Frankfurt am Main, 8. Februar 2013 - Die CDU-Fraktion im Römer will den Tag der Einschulung künftig für den Aufbau von Kontakten zwischen Schülern, deren Eltern und Vereinen nutzen.

06.02.2013   „Schäfer-Gümbel verdreht die Tatsachen und schadet erneut den hessischen Bürgerinnen und Bürger“
Caspar: Unterstützen Konzept der Bundesregierung
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 6. Februar 2013 - „Das Konzept der Bundesregierung mit dem besonders risikoreiche Bereiche bei Banken ausgelagert werden sollen, unterstützen wir ausdrücklich.

06.02.2013
Homeyer: Schäfer-Gümbel ‚outet‘ sich als finanzpolitischer Laie
Ulf Homeyer, Stadtverordneter, Kreisvorsitzender der JU Frankfurt, Referent für Wirtschaft und Finanzen im JU-Landesvorstand

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 6. Februar 2013 - Als „peinlich“ bezeichnete die Junge Union Hessen die jüngsten Ausführungen des hessischen SPD Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel zur Finanzpolitik.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben