Meldungen

16.03.2012
Becker: SPD nimmt Nachhilfe bei fragwürdigem „Lehrer“ in Sachen Wohnungsbaupolitik
Stadtrat Uwe Becker, Kreisvorsitzender der Frankfurter CDU, Stadtkämmerer

Frankfurt am Main, 16. März 2012 - Überrascht zeigte sich der CDU-Kreisvorsitzende Uwe Becker über die Ankündigung der SPD, ausgerechnet Münchens Oberbürgermeister Christian Ude als Nachhilfelehrer in Sachen Wohnungsbaupolitik zu engagieren...

16.03.2012
Gerling: Bitte gehen Sie am 25. März zur Stichwahl oder nutzen Sie die Briefwahl und wählen Sie Boris Rhein!
Alfons Gerling MdL

Frankfurt am Main, 16. März 2012 - Der CDU-Landtagsabgeordnete Alfons Gerling appelliert an die Bürgerinnen und Bürger im Frankfurter Westen, bei der Stichwahl zur Oberbürgermeisterwahl am 25. März 2012 unbedingt wählen zu gehen.

16.03.2012
Becker: Handlungsfähigkeit der Stadt gefährdet, Altstadt bliebe Bauruine, Schulden würden explodieren
Stadtrat Uwe Becker, Kreisvorsitzender der Frankfurter CDU, Stadtkämmerer

Frankfurt am Main, 16. März 2012 - Der Kreisvorsitzende der Frankfurter CDU, Uwe Becker, hat heute deutlich gemacht, dass es bei der Stichwahl am 25. März um die Handlungsfähigkeit Frankfurts geht:

15.03.2012   „Hessen ist wichtigste Verkehrsdrehscheibe in Deutschland“
Caspar: 700 Millionen Euro für Straßen, Tunnel und Brücken – eine enorme Leistung des Landes
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 15. März 2012 - „700 Millionen Euro werden dieses Jahr von Bund und Land in Straßen, Tunnel und Brücken in Sanierung, Aus- und Neubau der hessischen Straßen und Autobahnen investiert. Das ist eine enorme Leistung ...

14.03.2012
"Ich brauche mich nicht grün zu lackieren"

Frankfurter Rundschau, 14. März 2012 - Boris Rhein im Gespräch mit der Frankfurter Rundschau

14.03.2012   CDU-Fraktion erfreut über 130 zusätzliche Wohnungen / Mahnung zur Kontinuität in der Planungs- und Baupolitik
Heuser: Das Wahrzeichen „Henninger Turm“ bleibt Frankfurt erhalten
Helmut Heuser, Vorsitzender der CDU-Stadtverordnetenfraktion

Frankfurt am Main, 14. März 2012 - Der Vorsitzende der CDU-Fraktion Frankfurt am Main, Helmut Heuser, hat den Siegerentwurf für den Neubau des Henninger Turms als „gelungen“ bezeichnet und die geplante Nutzung des originellen und weithin beliebten ...

13.03.2012
CDU Sossenheim: Das Wahlergebnis von Boris Rhein motiviert für die Stichwahl
(v.l.:)Günter Weißenseel, Uwe Serke, Boris Rhein, Susanne Ronneburg, Bernd-Dieter Serke

Frankfurt am Main, 13. März 2012 - Nach dem vorläufigen Endergebnis der Oberbürgermeisterwahl steht fest, dass Boris Rhein mit 39,1 % am Sonntag die meisten Stimmen holen konnte und damit in die Stichwahl am 25. März einzieht.Die CDU Sossenheim freut...

09.03.2012
Wahlkampf für OB-Kandidat Rhein

Frankfurter Rundschau, 9. März 2012 - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich ist am Abend des Zapfenstreichs für Wulff lieber beim Wahlkampf-Höhepunkt der CDU in Frankfurt, um OB-Kandidat Boris Rhein in den Römer zu verhelfen.

09.03.2012
Innenminister gibt Startschuss für den Endspurt

Frankfurter Neue Presse, 9. März 2012 - Hans-Peter Friedrich beflügelt Wahlhelfer und OB-Kandidat Boris Rhein.

08.03.2012   „Wir bringen den qualitativen und quantitativen Ausbau der Kinderbetreuung voran“
Wiesmann: Landesregierung setzt sich massiv für Ausbau der U3-Betreuung ein
Bettina M. Wiesmann MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 8. März 2012 -„Wir setzen uns seit Jahren für ein flexibles, bedarfsgerechtes und hochwertiges Angebot der Kinderbetreuung ein.

08.03.2012   Der „Girls´Day“ 2012 im Hessischen Landtag
CDU-Landtagsabgeordneter Jan Schneider lädt nach Wiesbaden ein
Jan Schneider MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 8. März 2012 - Zur Teilnahme am Girls´Day in Hessen am 26. April 2012 hat der für den Frankfurter Nordosten zuständige CDU-Landtagsabgeordnete Jan Schneider alle interessierten Schülerinnen der Klassen 5 bis 10 aus ...

07.03.2012   „Bürokratieabbau und Beratung werden sichergestellt“
Bartelt: Gute Betreuung und Pflege in Hessen wird weiter gestärkt
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 7. März 2012 - „Die Betreuung und Pflege in Hessen ist qualitativ sehr hochwertig. Dies wollen wir mit dem neuen Gesetz unterstreichen und weiterhin sicherstellen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben