Meldungen

29.01.2020   CDU-Fraktion bedauert das Frankfurter Ausscheiden bei der Vergabe der Mobilitätsmesse
Kößler: Der Oberbürgermeister hat bei der IAA einen Scherbenhaufen hinterlassen!
Dr. Nils Kößler, Vorsitzender der CDU-Römerfraktion

Frankfurt am Main, 29. Januar 2020 - Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Römer, Dr. Nils Kößler, bedauert das Frankfurter Ausscheiden bei der Vergabe der Internationalen Automobilausstellung (IAA) 2021.

28.01.2020
Boddenberg: Guter Plan für eine gute Zukunft Hessens
Michael Boddenberg MdL, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 28. Januar 2020 - Im Hessischen Landtag wurde heute die Generaldebatte zum Landeshaushalt 2020 geführt. Neben dem Etat steht bei der zweiten Lesung grundsätzlich eine politische Standortbestimmung im Mittelpunkt der Aussprache. Der...

27.01.2020
CDU Oberrad: Grünes Klassenzimmer der Gruneliusschule hat sich bewährt
Christian Becker, Vorsitzender der CDU Oberrad

Frankfurt am Main, 27. Januar 2020 - „Seit Mai letzten Jahres steht der ehemalige Bauspielplatz in Oberrad nach der Umgestaltung wieder zur Verfügung und wird rege für die unterschiedlichsten Aktionen genutzt“, erklärt der Vorsitzende der CDU ...

25.01.2020   CDU-Fraktion sieht die Frankfurter vom Oberbürgermeister einmal mehr getäuscht
Daum: Das Lügengebäude um die AWO-Kita dOSTluk fällt zusammen
Martin Daum, CDU-Stadtverordneter

Frankfurt am Main, 15. Januar 2020 - Der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion im Römer, Martin Daum, fragt sich, wie lange Oberbürgermeister Peter Feldmann noch schweigen will zu den anhaltenden und neuerlichen Vorwürfen, er habe darauf pers&...

23.01.2020
CDU Höchst/Unterliederbach ehrte verdiente Mitglieder
v.l.: Manfred Pfeiffer, Prof. Dr. Heinz Riesenhuber, Gunhild Dörholt, Hans-Peter Burggraf, Martin-Benedikt Schäfer, Dr. Rainer Kowalkowski, Norbert Dörholt, Heinz Alexander und Paul Schmidt

Frankfurt am Main, 23. Januar 2020 - Bei seinem diesjährigen Neujahrstammtisch konnte der CDU-Stadtbezirksverband Höchst/Unterliederbach ein besonderes Jubiläum begehen:

23.01.2020
Wiesmann: Aufbruch zu neuen Ufern: Zukunft der Städtischen Bühnen braucht Mut für Neues, um kulturelle Strahlkraft zu bewahren
Bettina M. Wiesmann MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 23. Januar 2020 - In einer Pressekonferenz stellten die CDU-Fraktion im Römer und die CDU-Kreispartei heute ihre Position zur Zukunft der Städtischen Bühnen vor.

23.01.2020   Neubau im Ostend bietet größtes Entwicklungspotential
Frankfurter CDU für Neubau und Verlegung von Oper und Schauspiel
Jan Schneider, Kreisvorsitzender der Frankfurter CDU

Frankfurt am Main, 23. Januar 2020 - In einem eigenen Positionspapier zur Zukunft von Oper und Schauspiel bezieht die Frankfurter CDU klar Stellung für einen gemeinsamen Neubau dieser Frankfurter Institutionen an einem anderen Ort.

21.01.2020
Boddenberg: FDP ist unglaubwürdig, wenn sie neue Stellen fordert und gleichzeitig die letzten Personaleinstellungen kritisiert
Michael Boddenberg MdL, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 21. Januar 2020 - Michael Boddenberg, Vorsitzender der hessischen CDU-Landtagsfraktion, zu den Haushaltsanträgen der FDP-Fraktion:

20.01.2020
CDU-Fraktion im Ortsbeirat 10 freut sich über einstimmige Wahl von Christopher Depta zum neuen Kinderbeauftragten von Bonames
Christopher Depta

Frankfurt am Main, 20. Januar 2020 - Die CDU-Fraktion im Ortsbeirat 10, zuständig für die Stadtteile Berkersheim, Bonames, Eckenheim, Frankfurter Berg und Preungesheim, startet mit einer erfolgreichen Personalie in das neue Jahr.

17.01.2020   CDU-Fraktion kritisiert neuerlichen Gratis-Vorschlag des Oberbürgermeisters beim Neujahrsempfang der Stadt
Kößler: Diese Politik nach dem ‚Awigra‘-Prinzip ist nicht seriös!

Frankfurt am Main, 17. Januar 2020 - Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Römer, Dr. Nils Kößler, kritisiert die von Oberbürgermeister Peter Feldmann beim Neujahrsempfang der Stadt erhobene Forderung, nunmehr auch alle Krippenplätze in städ...

17.01.2020   Bundestag macht Anbahnung sexueller Kontakte mit Minderjährigen über das Internet strafbar und erleichtert das verdeckte Ermitteln
Wiesmann: Kein Pardon für Cybergrooming-Täter!
Bettina M. Wiesmann MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 17. Januar 2020 - Täter, die sexuelle Kontakte mit Kindern über das Internet anbahnen, werden es künftig schwerer haben, ungestraft davonzukommen.

16.01.2020   Bettina M. Wiesmann MdB bedauert Scheitern der Widerspruchslösung bei Organspende
„Verpasste Chance für todkranke Menschen!“
Bettina M. Wiesmann MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 16. Januar 2020 - Die Frankfurter CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina M. Wiesmann sieht in der Entscheidung des Deutschen Bundestags für lediglich eine modifizierte Entscheidungslösung bei der Organspende eine verpasste Chance für ...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben