CDU Höchst/Unterliederbach stellte ihr Programm für die Kommunalwahl 2021 per Videokonferenz vor

Frankfurt am Main, 18. Februar 2021 - Ihr Programm für die Kommunalwahl am 14. März 2021 hat die CDU Höchst/Unterliederbach aufgrund der Corona-Pandemie erstmals in einer Videokonferenz vorgestellt.

Dabei präsentierten die Kandidaten für den Ortsbeirat 6, Hans-Christoph Weibler (Listenplatz 5), Dr. Rainer Kowalkowski (Platz 8) und Regina Shiels (Platz 13) die einzelnen Schwerpunkte. Für den Bereich Verkehr forderte Weibler ein ausgewogenes Verkehrskonzept für die Stadtteile Höchst und Unterlederbach unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. Zudem unterstützt die CDU den Bau der Bahnstrecke „Regionaltangente West“, eine bessere OPNV-Anbindung in die Neubaugebiete, wie beispielsweise die Parkstadt, sowie zum neuen Höchster Klinikum und den Bau der Westumgehung Unterliederbach von der A66 zur Pfaffenwiese zur Entlastung der Stadtteile vom Durchgangsverkehr. Zur Stadtteilgestaltung und Schulpolitik sagte Rainer Kowalkowski:

„Bei der Entwicklung der Stadtteile fordern wir eine zeitnahe Wiedereröffnung des renovierten Bolongaropalastes, die Renovierung der Höchster Markthalle und des Höchster Bahnhofsgebäudes sowie den zügigen Neubau der Sport- und Kulturhalle Unterliederbach für Vereine und den Schulsport. Zudem möchten wir ein attraktives Bildungsangebot für alle Schülerinnen und Schüler in Höchst und Unterliederbach, darunter ist der Neubau einer Grundschule in der Gotenstraße besonders dringlich, aber auch der Ausbau der Ganztagsangebote sowie der Betreuungsangebote für Kinder aller Altersgruppe.“ Regina Shiels betonte, dass die Erhöhung der Sauberkeit und Sicherheit in den beiden Stadtteilen ein wichtiges Anliegen der CDU sei, insbesondere ein verstärkter Einsatz gegen Drogenhandel. Auch die Gründung eines Regionalrats für Höchst und die Einsetzung eines „Schutzmanns vor Ort“ für Höchst und Unterliederbach seien Ziele der CDU, da sich diese beiden Institutionen in anderen Stadtteilen bereits positiv bewährt haben. Im Anschluss an die Vorstellung gab es für die Teilnehmer die Gelegenheit, ihre Fragen an die Kandidaten zu stellen und ihnen Anregungen mit auf den Weg zu geben.

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Inhaltsverzeichnis
Nach oben