Rhein: Naturwissenschaften bieten einzigartige Chancen der beruflichen Entfaltung

Eröffnung des 12. Tages der Naturwissenschaften

Staatsminister Boris Rhein MdL
Staatsminister Boris Rhein MdL
Wiesbaden/Frankfurt am Main, 16. September 2014 -
Wissenschaftsminister Boris Rhein hat heute als Schirmherr den 12. Tag der Naturwissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt eröffnet.

Dieser richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die Interesse an den MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik haben und sich über die Inhalte der Naturwissenschaften, die damit verbundenen Studienmöglichkeiten sowie die Berufsperspektiven informieren möchten.

 

Wissenschaftsminister Boris Rhein: „Wissenschaft und Forschung sind die Grundlage für Wohlstand und wirtschaftliche Stärke in Hessen. Der Bedarf an qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Wirtschaft und Wissenschaft ist bekannt, insbesondere in den so genannten MINT-Fächern. Mit dem ‚Tag der Naturwissenschaften‘ hat die Goethe-Universität Frankfurt eine beeindruckende Möglichkeit geschaffen, genau diesen Wissenschaftsbereich, dessen Ausbildungsmöglichkeiten und Perspektiven kennenzulernen.“

In spannenden Vorträgen erhalten interessierte Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Breite der Themen. Anhand von Beispielen bekommen sie aufgezeigt, wie vielfältig die Naturwissenschaften sind und welche einzigartigen Möglichkeiten der beruflichen Entfaltung sie bieten.
 

Wissenschaftsminister Boris Rhein: „Ob an unseren Hochschulen, den außeruniversitären Forschungseinrichtungen oder den Unternehmen – die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler schaffen, insbesondere im Bereich der Naturwissenschaften, mit ihrer Arbeit die Voraussetzung für Innovationen. Erfindergeist ist ein Markenzeichen unseres Landes. Damit dieser Innovationsmotor auch in Zukunft leistungsfähig bleibt, brauchen wir junge Menschen, die sich für ein naturwissenschaftliches Studium begeistern lassen.
 

Auch die Hessische Landesregierung macht mit ihrer Kommunikationsoffensive „Hessen schafft Wissen“ auf den Wissenschaftsstandort Hessen im nationalen und internationalen Wettbewerb aufmerksam und fördert somit die Anwerbung von wissenschaftlichem Nachwuchs sowie von Fach- und Führungskräften.
 
Weitere Informationen finden Sie unter: www.hessen-schafft-wissen.de

Inhaltsverzeichnis
Nach oben