Kinderbetreuung in Eschersheim soll ausgebaut werden

Dr. Nils Kößler ist CDU-Fraktionsvorsitzender im Ortsbeirat 9
Dr. Nils Kößler ist CDU-Fraktionsvorsitzender im Ortsbeirat 9
Frankfurt am Main, 26. Mai 2010 - Die CDU-Fraktion im Ortsbeirat 9 (Dornbusch, Eschersheim, Ginnheim) spricht sich für den verstärkten Ausbau der Betreuungsplätze für Schulkinder in Eschersheim aus, nachdem der Magistrat dort eine Versorgungslücke eingeräumt hat:

„Im einem Bericht des Magistrats über die Kindestagesstätten-Entwicklungs­planung steht, dass die Versorgung mit Hortplätzen und anderen Betreuungsplätzen für Schulkinder zwischen sechs und zehn Jahren im Bereich der Ludwig-Richter-Schule nur 35% beträgt“, sagte der CDU-Fraktionsvorsitzende, Nils Kößler. Zum Vergleich: Für die Gesamtstadt wird der Versorgungsgrad bei dieser Altersgruppe im Bericht des Magistrats mit 54% angegeben. Tatsächlich stehen nach dem Bericht im Bezirk der Ludwig-Richter-Schule gerade einmal 35 Hortplätze zur Verfügung. Der Magistrat müsse das überdurchschnittliche Defizit an Plätzen in der Schulkinderbetreuung im Bereich der Ludwig-Richter-Schule nach Kräften beseitigen, so Kößler.

Auf die entsprechende Anfrage der CDU über den Ortsbeirat weist der Magistrat zwar darauf hin, dass dieser Bezirk von angrenzenden Horten der Nachbarbezirke Peter-Petersen-Schule und Heinrich-Seliger-Schule mitversorgt werde. Gleichwohl hat der Magistrat nun angekündigt, alle Optionen zu prüfen, um die derzeitige Versorgung mit ganztägiger Betreuung für Grundschulkinder im Bereich der Ludwig-Richter-Schule weiter auszubauen. Das Hauptproblem dabei sei allerdings die Suche nach geeigneten Liegenschaften. Der Magistrat ist hier auf Hilfe vor Ort angewiesen: Hinweise auf Liegenschaften, die sich für eine Schulkinderbetreuung eignen, werden vom Magistrat oder dem Ortsvorsteher Friedrich Hesse (CDU) gern entgegen genommen. Das gleiche Problem fehlender Räume für eine Kinderbetreuung stellt sich nach Auffassung des Magistrats bei dem Versuch, eine erweiterte schulische Betreuung an der Fried-Lübbecke-Schule in Eschersheim einzurichten. Wie Kößler sagte, wird hierzu jetzt eine Flächenerweiterung der Grundschule angestrebt, wie sie von der CDU im Ortsbeirat gefordert worden war.

 Besuchen Sie die CDU im Ortsbeirat 9 auf www.cdu-eschersheim.de !

Inhaltsverzeichnis
Nach oben