CDU-Höchst/Unterliederbach: Grunderneuerung des Geißspitzweges zügig durchführen

Frankfurt am Main, 03. Juni 2010 - Die CDU Höchst/Unterliederbach fordert, die Grunderneuerung des Geißspitzweges nun endlich durchzuführen.

„Der Geißspitzweg ist schon seit mehr als einem  Jahrzehnt in schlechtem Zustand und eine Sanierung dringend erforderlich“, betonte CDU-Vorsitzender Hans-Peter Burggraf. „Gerade durch den nun stattfindenden Umbau der im Geißspitzweg liegende Tennishalle zu einer Sporthalle, die auch von der nahegelegenen Ludwig-Erhard-Schule genutzt werden soll, wird sich der Publikumsverkehr im Geißspitzweg stark erhöhen.“ Dies sei daher eine dringende Gelegenheit, die bereits seit langem geforderte Grunderneuerung des Geißspitzweges auch der Verkehrssicherheit wegen endlich durchzuführen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben