Martin-Benedikt Schäfer, Vorsitzender des RCDS Frankfurt
Martin-Benedikt Schäfer, Vorsitzender des RCDS Frankfurt
Frankfurt am Main, 12. Juli 2010 - Martin-Benedikt Schäfer wurde auf der Mitgliederversammlung des RCDS Frankfurt erneut in seinem Amt bestätigt. Der 24 Jahre alte Jura Student führt den RCDS nun in seiner dritten Amtszeit und konnte bei seiner Wahl alle Stimmen auf sich vereinigen.

Zu seinen Stellvertretern wurden Theresa Degner und Rico Schrot gewählt. Den Vorstand bilden ferner Marvin Wölk (Schriftführer), Tobias Metzner (Schatzmeister) und Matewos Merhazion (Geschäftsführer).
 
Zu Beisitzern wurden Florian Schröder, Christoph Denner, Julian Riecke, Dominik Jochem und Christian Everts gewählt.
 
Der RCDS Frankfurt blickt auf ein bisher erfolgreiches Jahr 2010 zurück. Bei den Hochschulwahlen konnte trotz niedriger Wahlbeteiligung die Anzahl der Stimmen erhöht werden. Dies führte dazu, dass der RCDS 14 Mandate erringen konnte. Dies sind 10 mehr als bei den letzten Wahlen. „Das war ein herausragendes Ergebnis für den RCDS“, so Schäfer. Auch in Sachen Mitglieder ist der RCDS Frankfurt weiter spitze. Mit über 140 Mitgliedern ist er der mit Abstand größte RCDS Verband in ganz Hessen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben