Ulrich Caspar neuer Sprecher der Frankfurter CDU-Landtagsabgeordneten

Ulrich Caspar MdL
Ulrich Caspar MdL
Wiesbaden/Frankfurt am Main, 10. November 2010 - Ulrich Caspar, Frankfurter CDU-Landtagsabgeordneter, wurde in Wiesbaden einstimmig zum Sprecher der Gruppe der Frankfurter Landtagsabgeordneten gewählt.

Er folgt damit Alfons Gerling MdL, der diese Funktion seit 1999 ausführte und wegen seiner zahlreichen anderen Aufgaben, so als Landesvorsitzender der Senioren Union, diese Funktion niederlegte. Der Frankfurter CDU-Landtagsgruppe gehören die sechs direkt gewählten Frankfurter Landtagsabgeordneten Ralf-Norbert Bartelt, Staatsminister Michael Boddenberg, Ulrich Caspar, Alfons Gerling, Gudrun Osterburg und Bettina Wiesmann an. Außerdem nehmen die beiden weiteren Frankfurter Kabinettsmitglieder Staatsminister Boris Rhein und Staatssekretärin Luise Hölscher an den regelmäßigen Treffen dieser Gesprächsrunde teil.

Caspar danke Alfons Gerling für seine über 11-jährige Tätigkeit als Sprecher der Frankfurter Landtagsabgeordneten. Neben regelmäßigen Treffen, die der Abstimmung und gemeinsamen Festlegung von Positionen der Frankfurter CDU-Landespolitiker dienen, werden in dieser Gruppe auch Fraktionssitzungen vorbereitet und Initiativen mit den Frankfurter CDU-Kommunalpolitkern abgestimmt. Darüber hinaus wird die Frankfurter Gruppe auch in Zukunft Frankfurter Einrichtungen und Institutionen besuchen, die mit der Landespolitik besonders verbunden sind.

„Hessen hat mit Frankfurt im zunehmenden internationalen Wettbewerb einen attraktiven Platz zur Ansiedlung von Unternehmen und Arbeitsplätzen. Die Frankfurter CDU-Landespolitiker werden sich weiterhin - auch im Interesse Hessens - für den Ausbau der Attraktivität Frankfurts einsetzen“, erklärte Caspar abschließend.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben