Alexander Schart, Vorsitzender der CDU Dornbusch
Alexander Schart, Vorsitzender der CDU Dornbusch
Frankfurt am Main, 5. Dezember 2011 - Die Mitglieder der CDU Dornbusch wählten einstimmig in ihrer Jahreshauptversammlung am vergangenen Mittwoch erneut Alexander Schart zu ihrem Vorsitzenden. Stadtverordnete Verena David und Stadtverordneter Lothar Stapf bleiben seine Stellvertreter.

 

 

Schriftführer ist wie bisher der Ortsvorsteher im Ortsbeirat 9, Friedrich Hesse. Zu Beisitzern wurden Anita Akmadza, Dr. Andreas Eichstaedt, Sebastian Kanthak, Stadtverordnete Christiane Loizides, Margot Püttner, Rico Pascal Schrot und Doris Sedlacek bestimmt.

Alexander Schart, der das Amt vor 2 Jahren vom hessischen Innenminister Boris Rhein übernommen hatte, benannte in seiner Rede die Kommunikation mit den Bürgern am Dornbusch als Hauptaufgabe eines Stadtbezirksverbandes. „Wir dürfen die Menschen mit den politischen Entscheidungen und Entwicklungen, die sie aus den Medien erfahren, nicht alleine lassen. Als Parteimitglieder vor Ort müssen wir der erste Ansprechpartner sein, auch wenn es eine Herausforderung ist, selbst immer auf der Höhe der Geschehnisse zu sein." Daher werden auch in Zukunft Bürgersprechstunden, Diskussionsveranstaltungen, Stammtische und Infostände im Fokus der Arbeit des Verbandes stehen.

Bei den 3 wichtigen Wahlen in den kommenden 2 Jahren, insbesondere aber schon im März bei der Wahl zum Oberbürgermeister muss es gelingen, die Menschen wieder davon zu überzeugen, dass die CDU die besseren und nachhaltigeren Antworten auf die Zukunftsfragen der Stadt Frankfurt, des Landes Hessen und der Bundesrepublik hat", so Schart.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben