Boddenberg: Die hessische CDU-Fraktion gratuliert Ministerpräsidenten Volker Bouffier zur Wiederwahl

„Wahlergebnis ist ein deutliches Signal für die Geschlossenheit der neuen Regierungskoalition“

Michael Boddenberg MdL, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion
Michael Boddenberg MdL, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion
Wiesbaden/Frankfurt am Main, 18. Januar 2014 - „Die hessische CDU-Landtagsfraktion gratuliert Ministerpräsident Volker Bouffier zu seiner Wiederwahl.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der neuen Landesregierung unter seiner Führung. Nach unserer Überzeugung wird das neue Team von Volker Bouffier die wichtigen und zentralen Projekte für Hessen mit hoher Dynamik und viel Sachverstand angehen. Die CDU-Fraktion wird vertrauensvoll mit der neuen Landesregierung zusammenarbeiten und selbstbewusst Verantwortung bei wichtigen Vorhaben übernehmen.

Das Wahlergebnis ist ein deutliches Signal für die Geschlossenheit der neuen Regierungskoalition in Hessen und eine gute Grundlage für eine vertrauensvolle und erfolgreiche Arbeit in den kommenden fünf Jahren. Wir wünschen Volker Bouffier und seinem Kabinett für die kommenden Aufgaben alles Gute und Gottes Segen“, sagte der hessische CDU-Fraktionsvorsitzende, Michael Boddenberg, nach der Wiederwahl und Vereidigung von Volker Bouffier zum Hessischen Ministerpräsidenten.

Im Namen der CDU-Landtagsfraktion überreichte Boddenberg ein Taschenteleskop als symbolisches Geschenk. „Volker Bouffier hat nach der Landtagswahl den notwendigen Weitblick gezeigt und trotz einer schwierigen Ausgangssituation eine Regierungskoalition von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN herbeigeführt. In den Sondierungsrunden zuvor hat der Ministerpräsident durch Umsicht jahrzehntelange Gräben im Hessischen Landtag zugeschüttet und ist neue Wege gegangen. Wir sind uns sicher, dass Volker Bouffier auch in den kommenden fünf Jahren einen klaren Blick für die Belange der Menschen in unserem Bundesland hat“, so Boddenberg.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben