Dr. Peter Tauber auf dem Politischen Aschermittwoch der Frankfurter CDU

Frankfurt am Main, 6. März 2014 - Volles Haus und gute Stimmung – beim gestrigen traditionellen Aschermittwoch der Frankfurter CDU zeigten der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Dr. Peter Tauber MdB, und der Frankfurter CDU-Vorsitzende Uwe Becker nicht nur die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen der deutschen Politik auf.

Vielmehr noch setzten sie sich mit der politischen Konkurrenz auseinander und machten klar, warum eine Regierung ohne Beteiligung der CDU schnell zu Verwerfungen führen kann; und zwar innerhalb und außerhalb Deutschlands.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben