Verantwortung statt Beton für Harheim

CDU Harheim stellt Ortsbeiratsliste und neuen Vorstand vor – deutliche Mehrheit bei der Ortsbeiratswahl angestrebt

Dr. Frank Immel, Vorsitzender der CDU Harheim
Dr. Frank Immel, Vorsitzender der CDU Harheim

Frankfurt am Main, 30. Oktober 2015. „Die Erhaltung und weitere Verbesserung der Lebensqualität in unserem Stadtteil“ , das wird nach den Worten des Vorsitzenden der Harheimer CDU, Dr. Frank Immel, das bestimmende Thema im Wahlkampf für die Kommunalwahl im März 2016 sein.

„Wir stehen dafür, den Frankfurter Norden sozial und ökologisch verantwortungsvoll weiter zu entwickeln“ , so Immel. „Dazu zählt für uns insbesondere eine an die Struktur unseres Stadtteils angepasste Baupolitik.“  

Dr. Frank Immel wird die Liste der CDU anführen, gefolgt von Silke Mensing, die das Amt der Stadtbezirksvorsteherin in Harheim bekleidet. Die bisherigen Ortsbeiräte Stefan Quirin und Axel Schmidt folgen auf den Plätzen 3 und 4. Die weiteren Kandidaten sind Thomas Wüst, Josef Sehl, Bernhard Dichmann, Eva Höll und Günther Quirin. Bernd Kölling, der bisherige Fraktionsvorsitzende im Ortsbeirat, wird sich nach mehr als drei Jahrzehnten aus dem Stadtteilparlament zurückziehen.

„Wir sind sicher, Harheim mit unserer Liste ein personell attraktives Angebot zu machen. Unser Wahlziel – wieder eine deutliche Mehrheit für die CDU – gehen wir mit Zuversicht an“ , so Immel. Die Spitze der Harheimer CDU bilden auch für die kommenden beiden Jahre Dr. Frank Immel als 1. Vorsitzender und Günther Quirin als sein Stellvertreter. Silke Mensing, bisher schon als Beisitzerin im Vorstand, wird das Amt der Schriftführerin übernehmen. Sie hat das Amt der Stadtbezirksvorsteherin für Harheim inne und löst den Fraktionsvorsitzenden im Ortsbeirat Bernd Kölling ab, der weiter als Beisitzer dem Vorstand angehört. Als weitere Beisitzer fungieren Bernhard Dichmann, Stefan Quirin, Axel Schmidt, Wolfgang Schmidt, Dr. Josef Sehl, Dr. Frank Somogyi, Dr. Dagmar Wendler und Thomas Wüst.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben