Schäfer bleibt CDU-Fraktionsvorsitzender

Martin-Benedikt Schäfer, Vorsitzender der Jungen Union Frankfurt, Vorsitzender der CDU-Fraktion im OBR 5
Martin-Benedikt Schäfer, Vorsitzender der Jungen Union Frankfurt, Vorsitzender der CDU-Fraktion im OBR 5
Frankfurt am Main, 17. März 2016 - Die CDU-Fraktion im Ortsbeirat 5 (Niederrad, Oberrad und Sachsenhausen) hat sich zu ihrer ersten Fraktionssitzung nach der Kommunalwahl getroffen und Martin-Benedikt Schäfer zu ihrem Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Schäfer führte die CDU-Fraktion bereits in der letzten Legislaturperiode. Zu seinem Stellvertreter wurde Hans-Joachim Ober gewählt.

 
Die CDU erreichte bei den Wahlen zum Ortsbeirat 26,8 Prozent der Stimmen und bleibt damit stärkste Kraft im Frankfurter Süden. „Das uns entgegengebrachte Vertrauen seitens der Bürgerinnen und Bürger ist eine Bestätigung unserer politischen Arbeit. Wir werden uns auch in Zukunft entschieden für die Menschen im Frankfurter Süden einsetzen“, so der wiedergewählte CDU-Fraktionsvorsitzende Martin-Benedikt Schäfer.
 
Der CDU im Ortsbeirat 5 gehören neben Martin-Benedikt Schäfer und Hans-Joachim Ober auch weiterhin der bisherige Ortsvorsteher Christian Becker und Horst Kriehn an. Neu im Stadtteilparlament ist Charlotte Baecker. Sie konnte sich bei der Wahl um zwei Plätze verbessern und verstärkt nun die CDU-Fraktion im Frankfurter Süden.
 
„Wir haben eine ausgewogene Fraktion mit neuen und bewährten Kräften und freuen uns auf die kommenden Aufgaben. Alle unsere Fraktionsmitglieder sind in ihren Stadtteilen fest verwurzelt und werden Niederrad, Oberrad und Sachsenhausen auch zukünftig voran bringen“, so Schäfer abschließend.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben