Christian Becker, Vorsitzender der CDU Oberrad, Ortsvorsteher
Christian Becker, Vorsitzender der CDU Oberrad, Ortsvorsteher
Frankfurt am Main, 2. Mai 2016 - „Es ist für mich ein großer Vertrauensbeweis und eine Bestätigung unserer gemeinsamen, parteiübergreifenden Arbeit innerhalb des Ortsbeirats 5,“ kommentiert der Vorsitzende der CDU Oberrad und neue/alte Ortsvorsteher des Ortsbeirates 5, Christian Becker, seine Wiederwahl in der gestrigen Ortsbeiratssitzung.

In der konstituierenden Sitzung des Ortsbeirates 5 wurde Christian Becker mit 16 von 18 Stimmen erneut zum Ortsvorsteher gewählt und freut sich besonders darüber, dass die Maßnahmen und Projekte, die in der vergangenen Legislaturperiode auf den Weg gebracht wurden, jetzt weiterverfolgt und entsprechend begleitet werden können. Als stellvertretende Ortsvorsteherin wurde Cornelia Zippel vom Bündnis 90/Die Grünen mit 12 von 18 Stimmen gewählt. In einem weiteren Wahlgang fiel das Amt des parlamentarischen Schriftführers ebenfalls mit 12 von 18 Stimmen an Florian Reineking von der FDP.
 
„Mit der zwischen CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP getroffenen Koalitionsvereinbarung haben wir die Basis für eine verlässliche politische Zusammenarbeit geschaffen, um im Interesse der Bürgerinnen und Bürger wichtige Projekte und Maßnahmen im Ortsbezirk 5 entsprechend umzusetzen“, so Becker weiter. „Natürlich ist uns mit allen Parteien an einem respektvollen Miteinander gelegen, so dass wir im Sinne der Kommunalpolitik bürgernah und lösungsorientiert agieren können.“
 
Vorrangig werde man sich jetzt für eine zügige Umsetzung des Schulentwicklungsplans einsetzen, damit die IGS Süd und die für Niederrad geplante KGS zum Sommer ihren Betrieb aufnehmen kann. Außerdem stehe die Sicherung des Spielbetriebes der TSG Niederrad ganz oben auf der Prioritätenlisten und man werde sich über geeignete und sinnvolle Maßnahmen zur Unterstützung abstimmen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben