CDU-Fraktion im Ortsbeirat 10 freut sich über finanzielle Förderung der Berkersheimer Kerb

„250 Jahre sind ein besonderer Grund zum Feiern“

Gero Gabriel, Vorsitzender der CDU Frankfurt Nord-Ost, Vorsitzender der CDU-Fraktion im OBR 10
Gero Gabriel, Vorsitzender der CDU Frankfurt Nord-Ost, Vorsitzender der CDU-Fraktion im OBR 10
Frankfurt, den 8. September 2016 - Die CDU-Fraktion im Ortsbeirat 10 hat heute auf eine aktuelle Entscheidung des Magistrats reagiert.

Dieser hatte mit Stellungnahme vom 2.9.2016 (ST 1171) mitgeteilt, dass die seitens des Stadtteilparlaments beantragten Mittel aus dem Budget des Ortsbeirats in Höhe von maximal 1.000 bewilligt wurden. Ein entsprechender Antrag aus dem Mai wurde auch von der CDU unterstützt.

„Die Berkersheimer Kerb feiert dieses Jahr ihr 250-jähriges Jubiläum. Sie ist die einzige noch existierende Kerb im Ortsbezirk 10 und jedes Jahr ein besonderer Höhepunkt für die Berkersheimerinnen und Berkersheimer sowie die zahlreichen weiteren Besucherinnen und Besucher“, so der Fraktionsvorsitzende Gero Gabriel. Daher habe man sich für eine entsprechende Förderung eingesetzt.

„Gerade in einer Großstadt wie Frankfurt ist es unseres Erachtens wichtig, dörfliche Strukturen und entsprechende Traditionen zu bewahren und zu unterstützen“, so Gabriel weiter. Als besonders bemerkenswert bezeichnete der 36-jährige Jurist den Umstand, dass die Kerb wie jedes Jahr ehrenamtlich organisiert und durchgeführt werde.

„Wir werden uns weiterhin für den Erhalt des dörflichen und unter anderem maßgeblich von der Landwirtschaft geprägten Charakters von Berkersheim einsetzen“, so Gabriel abschließend.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben