CDU im OBR 5: Beschränkung der Helikopterrundflüge über dem Ortsbezirk 5

Christian Becker, Vorsitzender der CDU Oberrad, Ortsvorsteher
Christian Becker, Vorsitzender der CDU Oberrad, Ortsvorsteher
Frankfurt am Main, 05. September 2017 - „Natürlich stellt gerade die Frankfurter Skyline, der Altstadtkern und das Museumsufer eine besondere Attraktion für Besucher unserer Stadt dar und bietet sicherlich aus der Luft einen fantastischen Anblick“, erklärt der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher Christian Becker.

„Allerdings hat die Anzahl der Helikopterrundflüge gerade über dem Ortsbezirk 5 in den letzten Monaten deutlich zugenommen, so dass wir zahlreiche Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern erhalten haben.“

 
Gerade im fluglärmgebeutelten Frankfurter Süden stellt diese Attraktion, die von einigen Veranstaltern angeboten wird, eine zusätzliche Lärmbelästigung dar. Meist ausgehend vom Flughafen Egelsbach sind die Flugrouten dieser sogenannten „Skyline Touren“ ähnlich gestaltet und beinhalten Überflüge u.a. über das Museumsufer, Sachsenhausen, den Stadtwald und natürlich die Skyline von Mainhattan.
 
Problematisch ist es zudem, dass Helikopterrundflüge laut der Luftfahrtbehörde des Landes Hessen vom Regierungspräsidium Darmstadt (RPDA) nicht genehmigungspflichtig sind und statistisch auch nicht erfasst werden. Solange die Verkehrsregeln der Luftverkehrsordnung eingehalten werden und die gesetzlich vorgeschriebene Mindesthöhe von 1500 Fuß (ca. 460 Meter) eingehalten wird, liegt kein Verstoß gegen die gegenwärtige Gesetzgebung vor. Eine Vorschrift, die Flug- und Ruhezeiten sowie die Anzahl der Flüge gerade über Wohngebieten regelt, gibt es nicht.
 
„Natürlich kann man eine solche Attraktion in einer Stadt wie Frankfurt nicht generell verbieten und das ist auch nicht unsere Intention“, betont Christian Becker abschließend. „Aber es ist uns wichtig, dass eine Möglichkeit geschaffen wird, um die Anzahl der Helikopterflüge, die nur der Freizeitgestaltung dienen, zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger zu beschränken. Ein entsprechender Antrag an den Magistrat der Stadt Frankfurt am Main, in dem darum gebeten wird, sich bei den zuständigen Stellen für eine solche Regelung einzusetzen, bringen wir in die nächste Sitzung des Ortsbeirates 5 ein.“
 
Die nächste Sitzung des Ortsbeirats 5 findet am Freitag, dem 15. September 2017 um 19.00 Uhr im Haus der Jugend (Terrassensaal), Deutschherrnufer 12 in Frankfurt-Sachsenhausen statt.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben