MÄ(E)RZ IM NOVEMBVER!

Überwältigende Mehrheit der Mitglieder und Gäste für Friedrich Merz

Alexander Zollmann, Vorsitzender der CDU Rödelheim/Hausen
Alexander Zollmann, Vorsitzender der CDU Rödelheim/Hausen
Frankfurt am Main, 26. November 2018. Auf dem diesjährigen Dankeschönabend der CDU Rödelheim, Hausen, Industriehof zeigte sich diesmal ein eindeutiges Stimmungsbild der Partei:

So wie jedes Jahr bedankte sich die Rödelheimer CDU bei ihren Mitgliedern und Gästen für die große Unterstützung, die der Stadtbezirksverband im Landtagswahlkampf wieder erfahren durfte. Als besonderer Gast wurde der Landtagsabgeordnete Ulrich Caspar begrüßt. In einer umfassenden Analyse der aktuellen politischen Lage insgesamt warb Ulrich Caspar auch für den Kandidaten Friedrich Merz als neuen Vorsitzenden der CDU Deutschlands. Gut demokratisch wollte der Rödelheimer Vorsitzende Alexander Zollmann wissen, wie die Stimmung unter den Anwesenden sei und ließ spontan abstimmen.

Dabei wurde deutlich, dass auch an diesem Abend eine überwältigende Mehrheit für Friedrich Merz als neuen Vorsitzenden votiert. Auf Frau Kramp-Karrenbauer entfielen vier Stimmen, Jens Spahn ging leider leer aus. Dennoch zeigten sich alle Anwesenden sehr erfreut darüber, dass es in der CDU eine lebhafte und offene Diskussion über die Nachfolge Angela Merkels als Bundesvorsitzende gäbe. Die CDU könne insgesamt von diesem demokratisch-basisnahen Entscheidungsprozess nur profitieren, fasste Alexander Zollmann die aktuelle Stimmungslage der Partei zusammen. 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben