Frankfurt am Main, 16. April 2019 - Mit ungewöhnlichen Mitteln versucht die CDU-Fraktion im Ortsbeirat 3 – Nordend die Besucher auf dem Matthias Beltz Platz zu etwas mehr Rücksicht aufzufordern.

Mit einem Plakat, auf dem in bester Frankfurter Mundart drei „Wasserhäusje Rescheln“ auf dem Hintergrund eines „Gerippten“ aufgezählt werden. Damit sollen die immer wieder von Anwohnern vorgebrachten Probleme, die sich durch die Beliebtheit des Platzes als Treffpunkt ergeben, thematisiert werden. Lärm, Wildpinkeln und Müll haben die Christdemokraten in ihre Regeln mitaufgenommen.

Die Plakate werden am Mittwoch, 17. April 2019 um 17:00 Uhr am Matthias Beltz Platz aufgehängt. 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben