Meldungen

19.05.2014
Am Rande der Politik - von Prof. Dr. Matthias Zimmer

Frankfurter Neue Presse, 19. Mai 2014 - An der Universität Leipzig, so hört man, habe man für die Professoren jetzt ausnahmelos die weibliche Form eingeführt: Es heißt also künftig Herr Professorin Soundso.

19.05.2014   Recht auf Religionsfreiheit durchsetzen
Steinbach: Todesurteil gegen Christin im Sudan aufheben
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 19. Mai 2014 - Eine schwangere Christin ist im Sudan allein wegen ihrer religiösen Überzeugung zum Tode verurteilt worden. Hierzu erklärt die Frankfurter Bundestagsabgeordnete und Menschenrechtspolitikerin Erika Steinbach:

18.05.2014
CDU Fraktion im Ortsbeirat 6 besucht RTW in Karlsruhe

Frankfurt am Main, 18. Mai 2014 - Die CDU Fraktion im Ortsbeirat 6 hat im Rahmen einer Exkursion das Karlsruhe Modell für öffentlichen Personennahverkehr besucht.

16.05.2014   Für ein weltweites Verbot
Steinbach: Amnesty-Bericht dokumentiert fürchterliches Ausmaß an Folter
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 16. Mai 2014 - Die Nichtregierungsorganisation Amnesty International hat am Dienstag einen alarmierenden Bericht über die weltweite Anwendung von Folter vorgestellt. Dazu erklärt die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Menschenrechte und hu...

15.05.2014
Alfons Gerling erhält Hessischen Verdienstorden von Ministerpräsident Bouffier

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 15. Mai 2014 - Wegen seiner großen Verdienste in der Landes- und Kommunalpolitik sowie seines ehrenamtlichen Engagements für seine Heimatstadt Frankfurt und für Hessen wurde dem ehemaligen Landtagsabgeordneten Alf...

15.05.2014
Steinbach: Das aktuelle Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes ist ein deutliches Signal gegen den von Dawa FFM und dem Internationalen Jugendverein Dar al Schabab e.V. propagierten Hass gegen Amerikaner, Juden, Christen und Schiiten
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 15. Mai 2014 - „Der Gewaltbereitschaft von Dawa FFM und den Bestrebungen insbesondere junge Muslime zu radikalisieren muss entgegen getreten werden.

15.05.2014   „Freiwilliges Soziales Jahr von unschätzbarem Wert“
Bartelt: Großartiges Engagement für die gesamte Gesellschaft
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL, gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Ladntagsfraktion

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 15. Mai 2014 - „Die 50-Jahr-Feier des Freiwilligen Sozialen Jahres in Hessen ist ein Anlass dessen Erfolgsgeschichte zu würdigen.

15.05.2014   „Land setzt notwendigen Strukturwandel optimal um“
Bartelt: Wichtiger Impuls für eine gute Gesundheitsversorgung in Hessen
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 15. Mai 2014 - Als „wichtigen Impuls für eine gute Gesundheitsversorgung in Hessen“ bezeichnete der Gesundheitspolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Dr. Ralf-Norbert Bartelt, die heutige bundesweite erstma...

15.05.2014   Offenes Diskussionsforum mit Landes- und Stadtpolitikern der CDU
Wiesmann: Wohnungspolitik im Spannungsfeld von Stadtentwicklung und Milieuschutz
Bettina M. Wiesmann MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 15. Mai 2014. Die Landtagsabgeordnete Bettina M. Wiesmann und die drei CDU-Verbände Nordend, Bornheim und Ostend hatten sich für das Diskussionsforum viel vorgenommen: Frankfurter Wohnungspolitik im Spannungsfeld von Stadtentwicklu...

14.05.2014   CDU-Fraktion stimmt Bau der Ortsumfahrung bis zum Praunheimer Weg zu
Heuser: Startschuss für eine Entlastung Praunheims
Helmut Heuser, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Stadtverordnetenfraktion

Frankfurt am Main, 14. Mai 2014 - Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion Frankfurt am Main, Helmut Heuser, hat den Magistratsvortrag zur Erstellung einer Vorplanung für eine Ortsumfahrung Praunheim begrüßt. „Jetzt kann es endlich losgehen...

13.05.2014   CDU und GRÜNE im Römer begrüßen „Babylotsen“-Projekt
Schubring/Momsen: Frühe Hilfen weiter ausbauen
Christiane Schubring, sozialpolitische Sprecherin der CDU-Stadtverordnetenfraktion

Frankfurt am Main, 13. Mai 2014 - Wie im Koalitionsvertrag von CDU und GRÜNEN festgelegt, ist die Verbesserung des Kinderschutzes ein zentrales Ziel in dieser Wahlperiode.

13.05.2014
Koalition will Fluglärmschutz gemeinsam mit dem Land Hessen
Michael zu Löwenstein, Vorsitzender der CDU-Stadtverordnetenfraktion

Frankfurt am Main. 13. Mai 2014 - Die Frankfurter Koalition aus CDU und GRÜNEN will gemeinsam mit der schwarzgrünen Landesregierung den Schutz der Bevölkerung vor Fluglärm vorantreiben.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben